Bastelidee für die Kita zu Ostern
© Aline Kurt

Osterhase aus Pompons basteln – jetzt wird’s kuschelig in der Kita

Ein Osterhase zum Kuscheln: Mit diesen süßen Pompon-Häschen dürfen die Kinder ihren selbst gebastelten Osterhasen nicht nur bestaunen, sondern endlich auch mal knuddeln!

Pompon-Osterhase

Zeitbedarf

ca. 45 Minuten

Material

  • Pompon-Vorlagen (siehe Gratis-Download)
  • Pappe
  • Wolle
  • Filz (DIN A6)
  • Schere
  • Wackelaugen
  • Textilkleber (alternativ Heißklebepistole)
  • Für jedes Kind: dicke, stumpfe Nadel

Vorbereitung

Kopiere oder zeichne die Kreisvorlagen auf Pappe oder Tonkarton.

Pappvorlage für Pompons - groß
© Astrid Wilkesmann
Pappvorlage für Pompons - klein
© Astrid Wilkesmann

So geht’s

1. Überlege gemeinsam mit den Kindern, wie der Osterhase aussehen könnte. Hat ihn vielleicht eines der Kinder bereits gesehen?

2. Gib jedem Kind zwei kleine und zwei große Kreise und die benötigten Materialien. Daraus entstehen  Körper und Kopf des Osterhasen. Zunächst schneidet jedes Kind die vier Kreise aus. Dabei wird auch das Innere der Kreise ausgeschnitten. Unterstütze die Kinder bei Bedarf.

3. Jedes Kind schneidet einen langen Faden vom Wollknäuel ab.

4. Nun legen die Kinder die identischen Kreise übereinander und führen den Wollfaden hindurch, um ihn zunächst zu verknoten.

5. Jetzt werden die beiden Ringe gleichmäßig mit Wolle umwickelt, bis der Faden zu Ende ist. Daran befestigen die Kinder mit deiner Hilfe einen weiteren Faden, der ebenfalls um die Pappscheiben gewickelt wird. Auf diese Weise verfahren die Kinder, bis die Pappe nicht mehr zu sehen und der innere Kreis winzig klein geworden ist. Um den Wollfaden durch den immer kleiner werdenden inneren Kreis zu ziehen, kann eine dicke, stumpfe Nadel helfen. Der letzte Faden wird gut verknotet.

Pompons wickeln
© Astrid Wilkesmann

6. Beim nächsten Schritt benötigen die Kleinen etwas Hilfe. Vorsichtig wird die umwickelte Schablone entlang der Außenseite aufgeschnitten.

Pompons aufschneiden
© Astrid Wilkesmann

7. Nun legen die Kinder mit deiner Hilfe einen Faden zwischen die beiden Pappschablonen, umwickeln diese und verknoten den Faden fest.

Pompons mit Faden fixieren
© Astrid Wilkesmann

8. Die Kinder schneiden die Pappschablone ein und ziehen diese langsam heraus. Fertig ist der erste Pompon. Verfahre genauso, um den zweiten Pompon herzustellen. Können die Kinder schon erraten, wie der Osterhase nachher aussieht?

9. Um dem Osterhasen seine Gestalt zu geben, kleben die Kinder den  kleineren Pompon als Kopf auf den größeren Pompon.

10. Als Augen für den Osterhasen dienen Wackelaugen, die mit Bastelkleber fixiert werden.

11. Die Ohren des Osterhasen stellen die Kinder mit der Schablone her, indem sie diese auf den Filz legen und die Umrisse nachfahren. Nach dem Ausschneiden werden die Ohren ebenfalls mit Bastelkleber fixiert.

Vorlage für Hasenohren

Gratis-Download: Pompon Vorlage

Autorin: Aline Kurt

Unsere Empfehlung für dich

Wenn die Vögel wieder singen …

Kita-Ideen für Frühling, Ostern und Muttertag

Stimmungsvolle Jahresfeste im Kindergarten

Von Frühling und Ostern bis hin zum Muttertag: Geschichten, Spiele, Lieder, Bastelideen und Rezepte sowie vier Vorschläge für entspannte Kitafeste. Speziell für die Kita konzipiert – und voll von frühlingsfrischen Impulsen!

Auch interessant